Mit Martin Noël gegen den Winterblues

madeira

Die dunklen Winterwochen schlagen vielen von uns aufs Gemüt. Gegen den Winterblues sollen Licht, Luft und leuchtende Farben wirken. Licht und Luft tanken Sie am besten bei jeder nur erdenklichen Chance, die sich Ihnen bietet. Leuchtende Farben können Sie sich mit Kunst nachhause holen, wie die des arrivierten zeitgenössischen Künstlers Martin Noël, den Sie mit Sicherheit von zahlreichen Ausstellungen kennen.

Das macht einmal mehr neugierig auf Martin Noël, der als langjähriger Protagonist der rheinischen Kunstszene zu den wichtigsten in Bonn lebenden Künstlern zählte und der mit der Wiederentdeckung und Weiterentwicklung des Holzschnitts seinen ganz individuellen Stil kreierte.

Deutschland

Seinem weiten Publikum ist er seit längerem bekannt für seine Linolschnitte und Hölzer, auf denen er unscheinbare und zufällige Formen im Alltäglichen durch Überdecken mit Farbe oder durch das Freilegen auf Holz sichtbar macht. Das Sehen und Erkennen überraschender und dennoch eigenartig vertrauter Linien/Figurationen und das Hervorheben dieser Strukturen zeichnen seinen unverwechselbaren Stil aus.

Martin Noël hat sich von der Natur und den Stadtlandschaften inspirieren lassen, wie auch von Werken aus der Kunstgeschichte, so z.B. von Hans Arps berühmten „Nabel“ und von Sophie Taeuber-Arps Motiv des Kreises. Auch Otto Freundlich spielte eine große Rolle in Martin Noël´s Arbeiten. Die Details und Bruchstücke von Linien und Formen, entdeckt im großen Fundus der Natur, wie der Kunstgeschichte, sind für den Künstler viele Jahre der Ausgangspunkt für eigene Bildfindungen gewesen.

Diese hier gezeigten Druckgraphiken von Martin Noël begeistern auch immer wieder durch die einzigartigen Farben und in ihrer Kombination miteinander.

Vereinbaren Sie einen Termin mit mir, um die Druckgraphiken im Original zu sehen, weitere Unikate im Bereich des Holzschnitts und der Malerei, um einen Eindruck von der facettenreichen künstlerischen Vielfalt und Vitalität dieses außerordentlichen Künstlers zu gewinnen.

Bereits durch die Vorstellung von etwas, was uns sehr viel Freude bereitet, schütten wir Glückshormone aus!

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen eine schöne und besinnliche Vorweihnachtszeit und freue mich über Ihre Kontaktaufnahme unter: 069 – 913 131 93 oder p.becker@internationalartbridge.com.

Mit herzlichen Grüßen Ihre

Petra Becker

act


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s