Art & Cooking: Ein Highlight von Olafur Eliasson

Blog finalWie eng verwoben Kunst & Kochen sind, zeigen die beiden aktuellen und in jeder Hinsicht genussreichen Ausstellungen „Let´s eat together“, Künstlerküchen & Tischgesellschaften, im Kunstverein Wolfsburg (bis 02.02.2014) und „Essen in der Kunst“ (bis 23.03.3014) in der Kunst Halle Krems (Forum Frohner). Der Kunstverein Wolfsburg schreibt dazu: „Gemeinsam zu Essen ist mehr als die notwendige Nahrungsaufnahme, ist Ort für Kommunikation und Kultur. Tischsitten und Speisenangebot sind herausragende Prägungen des täglichen Lebens. Als Familie zu einer Mahlzeit zusammen kommen, hat bis heute einen hohen gesellschaftlichen Wert, wenngleich es aktuellen Studien folgend kaum mehr verbreitet ist. Essen verbindet und ist nach der Kulturwissenschaftlerin Iris Därmann sogar Dreh- und Angelpunkt eines Denkens der Gemeinschaft.“

Erlebbar praktiziert das sehr beispielhaft der aus Island stammende und international renommierte Künstler Olafur Eliasson in seinem mehrgeschossigen Studio in der ehemaligen Molkerei in Berlin-Pfefferberg. Das Zentrum bildet dort die freistehende und lichtdurchflutete Küche mit zahlreichen Essplätzen. Hier empfangen jeden Mittag die Köche Asako Iwama und Lauren Maurer Kollegen und Freunde. Zu besonderen Anlässen wie Symposien, Workshops und Feten präsentieren Gäste aus aller Welt ihre Spezialgerichte. Jetzt ist nach vielen Jahren des Kochens ein ganz besonderes Künstlerkochbuch unter dem Motto „Cooking is a circular movement to meet the others…“ entstanden. Durch eine bisher nie angewandte Idee, alles Essbare farbig in die schwarzweißen Photos zu kopieren, gibt Eliasson dem Band einen Touch von 1001 Nacht, voller Poesie und Freude. Die mehr als 100 vegetarischen Rezepte werden Schritt für Schritt in Bild und Text für den Laien verständlich erläutert.

Für mich ist es eines der schönsten Geschenke, die ich letztes Jahr zu Weihnachten bekam und heute erfreue ich mich nicht nur an dem wunderbaren Kunst-Koch-Buch, sondern auch meine Lieben an den köstlichen Gerichten, die ich ihnen daraus zubereite! Und es ist einmal mehr ein Beleg, wie eng Kunst & Kochen verwoben sind.

OLAFUR ELIASSON – THE KITCHEN – Forew. by Olafur Eliasson. Introd. by Asako Iwama & Lauren Maurer. Berlin 2013. Format 19 x 25,5 cm. 368 Seiten mit mehreren hundert Zeichnungen und meist farbigen Photos, Bibliographie, Index, Kurzbiographien, brosch. = TYT (Take Your Time), Bestellnr.: 1503801, EUR 45.00

Cover


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s