Ausstellungs-Eröffnung „Gasoline Meilensteine“

Heute wird die neue Ausstellung von Tim Hölscher in der KlassikStadt (Frankfurt) eröffnet, die bis zum 08.05.2014 dort zu sehen ist. Der Fotograf hat unseren Blick erneut geschärft: er hat etwas sichtbar gemacht, was aus unserem Umfeld heutzutage schon fast verschwunden ist und er bewahrt zugleich eine Architektur, die auf den ersten Blick unscheinbar wirkte: die Tankstellen der späten 1940er und 1950er Jahre.

Folie11Mit seinen Arbeiten möchte Tim Hölscher den „Historischen Tankstellen“ ein fotografisches Denkmal setzten. Diese Tankstellen, ein Relikt der frühen Industriekultur, haben Tim Hölscher derart fasziniert, dass er sich erst einmal auf Spurensuche machte, um die oftmals durch ihre funktionale Bauhaus-Ästhetik ausgezeichneten Bauten zu finden. Freunde und Bekannte unterstützten ihn und letztendlich wurde er fündig u.a. in Dorsten, Gütersloh, Hannover, Münster, Salzgitter und Zwingenberg. Mithilfe der digitalen Bearbeitung wurden die historischen Tankstellen in ihren ursprünglichen Bauzustand zurück versetzt, d.h. alle störenden Bildelemente wurden entfernt und zusätzlich aus ihrem städtischen Kontext gelöst. Auf diese Weise soll die ursprüngliche bauliche Vision des Architekten, welche heute durch die Umnutzung in den meisten Fällen nur noch zu erahnen ist, zurück in den Mittelpunkt gestellt werden. Zudem wird so das Sichtbarmachen dieser Relikte in ihrer klaren Ästhetik erst ermöglicht.

Tim Hölscher hat seit 2008 bis heute 12 Motive für diese Serie geschaffen. Das Thema hat für ihn eine ungebremste Faszination, die er nun auf die historischen Zapfsäulen ausgedehnt hat. Ab heute Abend sind 5 dieser Motive in der KlassikStadt zu sehen.

Öffnungszeiten der Ausstellung bei Automobile Meilensteine c/o KlassikStadt, Orber Str. 4a, 60386 Frankfurt: März: Montag bis Sonntag: 10.00 Uhr – 18.00 Uhr, April – Mai: Montag bis Freitag: 09.00 Uhr – 20.00 Uhr, Samstag: 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Sonntag: 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Gerne führe ich Sie auch persönlich durch die Ausstellung und beantworte Fragen. Dabei erhalten Sie auch weitere Informationen zur Kunst und Tim Hölscher. Bitte kontaktieren Sie mich wg. eines Termins unter 0173-3196082 oder per mail: p.becker@internationalartbridge.com
Ich freue mich, wenn wir uns dort sehen!

Mit herzlichen Grüßen, Petra Becker / International Art Bridge


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s