Martin Noël im Blanton Museum of Art, Austin, Texas, USA

image-1image

Diese beiden Arbeiten von Martin Noël sind jetzt zu sehen im Blanton Museum of Art, Austin, Texas, USA. Die Sally & Wynn Kramarsky Collection hat sie an das Museum gespendet, wo die Unikate nun einen dauerhaften Platz in der Blanton Museum of Art´s Collection haben.

Die Blanton´s Sammlung umfasst über 17.000 Arbeiten aus verschiedenen Medien. Der Sammlungsschwerpunkt liegt auf westeuropäischer Kunst vom 14. – 20. Jahrhundert, sowie auf moderner und zeitgenössischer Kunst Amerikas. Mehr Informationen unter: http://blantonmuseum.org/

Blanton Museum of Art, 200 East MLK Boulevard, Stop D1303, Austin, TX 78712

Über Martin Noël: als langjähriger Protagonist der rheinischen Kunstszene zählte er zu den wichtigsten Künstlern, die in Bonn gelebt haben. Mit der Wiederentdeckung des Holzschnitts entwickelte er seinen ganz individuellen Stil. Als seine »Vorbilder« sind Stadtlandschaften, die Natur und auch Werke aus der Kunstgeschichte anzusehen. So beispielsweise Hans Arps berühmter »Nabel« und Sophie Taeuber Arps Motiv des Kreises. Martin Noëls intensive und präzise künstlerische Auseinandersetzung mit den unterschiedlichsten Materialien wird in seinen Arbeiten erfahrbar. So belegen beispielsweise auch vergoldete »Hölzer« unterschiedlicher Formate eindrucksvoll das Thema der Transzendenz, das im künstlerischen Werk Martin Noëls immer wieder spürbar ist.

Weitere Informationen zu Martin Noël unter: www.internationalartbridge.com (Portfolio)

Bild 1: Untitled, from the -freundlich- series, 2007, acrylic and graphite on postcard, 6 x 4 ½ inches (15.2 x 11.4 cm)

Bild 2: Untitled, from the -freundlich- series, 2007, acrylic and graphite on postcard, 6 x 4 ½ inches (15.2 x 11.4 cm)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s