MUSEUMSRÄUME anders. Malerei von Martin Pohl.

Der renommierte Kurator der Sammlung Essl in Klosterneuburg, Günther Oberhollenzer, hat einen ausgezeichneten Text über die Werkreihe „MUSEUMSRÄUME“ des von mir vertretenen Malers Martin Pohl geschrieben. Treffender kann man diese besonderen Arbeiten des Malers m.E. nicht beschreiben: „Martin Pohl experimentiert mit den Möglichkeiten der Malerei, aber auch mit jenen des Raumes, in dem sie zu … Mehr MUSEUMSRÄUME anders. Malerei von Martin Pohl.

Merry Christmas and all the best for 2016!

„Wünscht euch das, was ihr habt und wünscht euch nicht das, was ihr nicht habt. Darin werdet ihr wahre Fülle finden.“ – Jack Kornfield.  In diesem Sinne wünsche ich Euch allen ein friedvolles, wunderschönes Weihnachtsfest sowie ein glückliches, gesundes und erfolgreiches 2016! Ich freue mich auf unser Wiedersehen im neuen Jahr. Mit herzlichen Grüßen Eure Petra … Mehr Merry Christmas and all the best for 2016!

BROOKLYN HIPSTERS – Das Buch zur Fotoserie ist da!

Ich freue mich sehr, dass ich das erste Buch der von mir vertretenen Fotokünstlerin Vero Bielinski ankündigen darf! BROOKLYN HIPSTERS Die bereits vielfach ausgezeichnete Serie wurde in den Jahren 2010-2013 von Vero Bielinski erarbeitet. Darauf folgte ein intensiver Prozess, in dem das Fotobuch künstlerisch erschaffen wurde hin zum jetzigen Ergebnis: Vero Bielinski begibt sich auf … Mehr BROOKLYN HIPSTERS – Das Buch zur Fotoserie ist da!

Artslant Los Angeles Award für Peter Braunholz

Der Frankfurter Fotokünstler Peter Braunholz, der seit Juli mein Portfolio bereichert, hat gestern in Los Angeles für seine erst kürzlich in Norwegen entstandene Arbeit Monolith III (s. oben) den Artslant Photography Award erhalten. Artslant ist nach eigenen Angaben das größte weltweit agierende Portal und Netzwerk für zeitgenössische Kunst. 2014 wurde Braunholz von Artslant bereits mit dem New Media … Mehr Artslant Los Angeles Award für Peter Braunholz

BROOKLYN HIPSTERS von Vero Bielinski

Liebe Freunde der Kunst, Vero Bielinski, die mein Fotografie Portfolio durch ihre einzigartige Handschrift in der „Street Photography“ bereichert, schreibt über ihre mehrfach ausgezeichnete Serie „BROOKLYN HIPSTERS„. „Auf der Suche nach Wundern der Realität begab ich mich auf die Reise in den Mikrokosmos des Hipsterphänomens.“ Hipster – eine urbane, oberflächliche und konsumaffine Subkultur, voller Sehnsucht nach … Mehr BROOKLYN HIPSTERS von Vero Bielinski

Liebster Award – Petra Becker

Der „Liebster Award“ geht von Blog zu Blog Die Blogger-Initiative „Liebster Award“ will tollen Blogs zu mehr Aufmerksamkeit verhelfen. Elf Fragen beantwortet der nominierte Blogger, dann stellt er (oder sie) elf neue Fragen an seine empfohlenen Blogs. Eine spannende Blog-Aktion, bei der wir die Menschen hinter den Blogs kennenlernen können. Ich wurde von Christiane Wolff nominiert. … Mehr Liebster Award – Petra Becker

Künstler und Propheten

Künstler und Propheten. Eine geheime Geschichte der Moderne 1872-1972. Diese beeindruckende Ausstellung wurde letzten Donnerstag in der SCHIRN Kunsthalle Frankfurt eröffnet. Ein Magnet, diese Ausstellung! Man hatte das Gefühl, halb Frankfurt war zur Vernissage zusammen gekommen. Diese Ausstellung ist so komplex, vielschichtig und faszinierend, dass man mich mit Sicherheit noch einige Male dort antreffen wird. … Mehr Künstler und Propheten

martin pohl – Malerei

Der von mir vertretene Künstler Martin Pohl, der in Bozen und Wien zuhause ist, begeistert seine Sammler immer wieder durch seine konsequent eigenständigen Positionen. In seinem abstrakten Gestus lenkt nichts vom rein Malerischen ab. Seine jüngste Werkserie sind Landschaften, die an Gebirgsformationen erinnern. Dabei handelt es sich nicht um reale oder ideale. Pohl transformiert in seinen … Mehr martin pohl – Malerei

Städelschule – Rundgang 2015

Die Staatliche Hochschule für Bildende Künste Frankfurt am Main – Städelschule – hat vom 12.-15. Februar wieder ihre Türen geöffnet, will Einblick in die Talentschmiede geben und lädt zum Rundgang ein. Die Jahresausstellung der Studierenden ist auch wie jedes Jahr ein Must, das viele interessante Positionen aufzeigt. Meine favorisierten Arbeiten sind u.a. die von Lena Ditlmann … Mehr Städelschule – Rundgang 2015

Nur noch bis 11.01.2015: Der bildhauerische Kosmos von Aron Demetz im Arp Museum Bahnhof Rolandseck

Liebe Freunde der Kunst! Wer bei dem von mir vertretenen Künstler ARON DEMETZ, der 1972 in Südtirol geboren wurde, lediglich an seine einzigartigen und beeindruckenden Skulpturen aus Holz denkt, möchte ich seine erste umfassende Museumswürdigung in Deutschland, im Arp Museum Bahnhof Rolandseck in Remagen, empfehlen, die noch bis 11. Januar 2015 zu erleben ist. Dort ist … Mehr Nur noch bis 11.01.2015: Der bildhauerische Kosmos von Aron Demetz im Arp Museum Bahnhof Rolandseck

Fröhliche Weihnachten – Merry Christmas

Fröhliche Weihnachten – Merry Christmas Liebe Freunde der Kunst, nach einem sehr ereignisreichen und schönem Jahr wünsche ich allen ein besinnliches Weihnachtsfest sowie ein gesundes und erfolgreiches 2015! Ich freue mich auf unser Wiedersehen im neuen Jahr und verbleibe heute mit herzlichen Grüßen Eure Petra Becker International Art Bridge – Art Consulting & Contemporary Art http://www.internationalartbridge.com © Fotografie … Mehr Fröhliche Weihnachten – Merry Christmas

Der bildhauerische Kosmos von Aron Demetz

Liebe Freunde der Kunst! Wer bei dem von mir vertretenen Künstler ARON DEMETZ, der 1972 in Südtirol geboren wurde, lediglich an seine einzigartigen und beeindruckenden Skulpturen aus Holz denkt, möchte ich seine erste umfassende Museumswürdigung in Deutschland, im Arp Museum Bahnhof Rolandseck in Remagen, empfehlen, die noch bis 11. Januar 2015 zu erleben ist. Dort ist … Mehr Der bildhauerische Kosmos von Aron Demetz

Dr. Heinz Höfchen über Martin Noël

Dr. Heinz Höfchen, Kurator der Ausstellung „Ohne Titel“ – 20 Jahre Marianne und Heinrich Lenhardt-Stiftung, Erwerbungen 2010 – 2014, hat zur Vernissage Ende September im mpk – Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern so wertschätzend über den von mir vertretenen Künstler Martin Noël gesprochen, sodass ich dies mit seiner Erlaubnis hier auszugsweise abdrucken möchte: „… Ein Raum der Ausstellung … Mehr Dr. Heinz Höfchen über Martin Noël

Martin Noël im Blanton Museum of Art, Austin, Texas, USA

Diese beiden Arbeiten von Martin Noël sind jetzt zu sehen im Blanton Museum of Art, Austin, Texas, USA. Die Sally & Wynn Kramarsky Collection hat sie an das Museum gespendet, wo die Unikate nun einen dauerhaften Platz in der Blanton Museum of Art´s Collection haben. Die Blanton´s Sammlung umfasst über 17.000 Arbeiten aus verschiedenen Medien. Der Sammlungsschwerpunkt liegt … Mehr Martin Noël im Blanton Museum of Art, Austin, Texas, USA

Vortrag: Kunst als Mehrwert und Innovationsfaktor

© Skulptur von Aron Demetz. Zum Vortragsabend des ZONTA Club Frankfurt am Main spreche ich als Mitglied am 14. Oktober 2014, 19.00 Uhr, über das Thema „Kunst als Mehrwert und Innovationsfaktor“. Der Clubabend findet in der „VILLA BONN“, Siesmayerstrasse 12, Frankfurt am Main, statt. Interessierte Besucherinnen des ZONTA Club und Anmeldungen von Gästen bis zum … Mehr Vortrag: Kunst als Mehrwert und Innovationsfaktor

Zapfsäulen und historische Tankstellen

  Der Fotokünstler Tim Hölscher, insbes. bekannt geworden durch seine Serie „Historische Tankstellen“, hält es wie seine treuen Sammler – immer Weitermachen! Aktuell hat er seine Serie um eine Tankstelle in Berlin erweitert. Von der Serie „Zapfsäulen“, mit denen er erst in 2013 begonnen hat, gibt es bereits 5 Motive. Wir dürfen gespannt sein, welche „Fundstücke“ … Mehr Zapfsäulen und historische Tankstellen

Kunst als Mehrwert und Innovationsfaktor

© Skulptur von Aron Demetz. Zum Vortragsabend des ZONTA Club Frankfurt am Main spreche ich als Mitglied am 14. Oktober 2014, 19.00 Uhr, über das Thema „Kunst als Mehrwert und Innovationsfaktor“. Der Clubabend findet in der „VILLA BONN“, Siesmayerstrasse 12, Frankfurt am Main, statt. Interessierte Besucherinnen des ZONTA Club und Anmeldungen von Gästen bis zum … Mehr Kunst als Mehrwert und Innovationsfaktor

SAVE THE DATE: Live-Prozessmalerei der Künstlerin Barbara Heinisch

Ich freue mich schon jetzt, wenn ich Barbara Heinisch – hier auf dem Foto mit der Künstlerin vor einem meiner Lieblingswerke von ihr – bald live bei einer der seltenen Prozessmalereien erleben darf. Das nicht alltägliche Ereignis mit der von mir vertretenen Künstlerin findet am 22. August 2014 um 18.00 Uhr im Museum Ratingen (Grabenstr. 21, 40878 … Mehr SAVE THE DATE: Live-Prozessmalerei der Künstlerin Barbara Heinisch

SAVE THE DATE: Moving Colors von Julian Benedikt in der Klassikstadt

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Art & Automobile“ werden ab 28.06. – 14.09.2014 die Arbeiten des Künstlers Julian Benedikt aus seiner Serie „Moving Colors“ zu sehen sein. Die Ausstellungseröffnung ist am: Freitag, den 27.06.2014, 19.00 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr, bei Automobile Meilensteine (1. OG, rechts), c/o Klassikstadt, Orber Str. 4a, 60386 Frankfurt, Parkplätze sind in ausreichender … Mehr SAVE THE DATE: Moving Colors von Julian Benedikt in der Klassikstadt